Select Page

Structural variants in human genomes


Structural variants in human genomes


Human genomes vary quite a bit from individual to individual. These differences include single nucleotide change in the DNA sequence, but e       ven more variation comes from structural variants, which include additions, deletions and rearrangements of large segments of DNA. A recent study done by Professor Tobias Marschall and international colleagues used multiple advanced technologies to dive deeper than ever before to comprehensively characterize the structural variants present in three families, and what their functional consequences might be.

Link:
https://saarland-informatics-campus.de/en/piece-of-news/a-thorough-characterization-of-structural-variants-in-human-genomes%e2%80%a8/

Skills

Posted on

24th April 2019

Nachwuchsgewinnung, Öffentlichkeitsarbeit und Technologietransfer am Saarland Informatics Campus werden unterstützt durch das Kompetenzzentrum, gefördert durch

Weitere Infos

Das Projekt Tandem an der Universität des Saarlandes verfolgt das Ziel, die für eine wirtschaftliche oder industrielle Verwertung interessanten Forschungsergebnisse der saarländischen Informatik und der Max-Planck Institute durch einen Inkubationsprozess soweit weiterzuentwickeln, dass entweder Investoren die Produkte kaufen oder lizenzieren, oder neue Unternehmen im Saarland gegründet werden. Begleitende Aktivitäten im Projekt umfassen nationale und internationale Öffentlichkeitsarbeit, Maßnahmen zur Förderung des Technologietransfers im Allgemeinen sowie Formate zur Nachwuchsakquise im Bereich der Informatik. Das Projekt Tandem trägt dazu bei, die saarländische Informatik und den Wirtschaftsstandort Saarland zu stärken.