Seite auswählen

Künstliche Intelligenz: Charakter im Blick

Künstliche Intelligenz: Charakter im Blick

Menschen erkennen Gesten und deuten Blicke, blitzschnell und nahezu automatisch. Computer und Roboter schaffen dies nicht. Daher arbeiten Wissenschaftler weltweit daran und hoffen, so die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Computer sozialer, effizienter und flexibler gestalten zu können. Informatikerinnen und Informatiker aus Saarbrücken und Stuttgart haben nun zusammen mit Psychologinnen und Psychologen aus Australien einen wichtigen Meilenstein erreicht. Das von ihnen entwickelte Softwaresystem verarbeitet die Augenbewegungen einer Person, um zu berechnen, ob diese verletzlich, gesellig, verträglich, gewissenhaft oder neugierig ist.

Fähigkeiten

Gepostet am

25th Oktober 2018

Nachwuchsgewinnung, Öffentlichkeitsarbeit und Technologietransfer am Saarland Informatics Campus werden unterstützt durch das Kompetenzzentrum, gefördert durch

Weitere Infos

Das Projekt Tandem an der Universität des Saarlandes verfolgt das Ziel, die für eine wirtschaftliche oder industrielle Verwertung interessanten Forschungsergebnisse der saarländischen Informatik und der Max-Planck Institute durch einen Inkubationsprozess soweit weiterzuentwickeln, dass entweder Investoren die Produkte kaufen oder lizenzieren, oder neue Unternehmen im Saarland gegründet werden. Begleitende Aktivitäten im Projekt umfassen nationale und internationale Öffentlichkeitsarbeit, Maßnahmen zur Förderung des Technologietransfers im Allgemeinen sowie Formate zur Nachwuchsakquise im Bereich der Informatik. Das Projekt Tandem trägt dazu bei, die saarländische Informatik und den Wirtschaftsstandort Saarland zu stärken.