Seite auswählen

SRT Boxify- Schützen von Unternehmensdaten – auch unterwegs 

Die Mobile-Device-Management-Lösung (MDM-Lösung) ermöglicht Firmen, echtes Bring-Your-Own-Device (BYOD) auf aktuellen Standard-Android-Geräten einzusetzen. SRT Boxify setzt hierfür Sandboxing und Virtualisierung ein, um sichere Container zu erschaffen, welche die Isolation von Unternehmensanwendungen, Privatanwendungen und Daten gewährleisten. Jeder dieser Container sichert beliebige Anwendungen, unter anderem auch solche, wie sie in gewöhnlichen App Stores zu finden sind, ab und erlaubt es deren Rechte und Kommunikation dynamisch zu verwalten. In Kombination mit einer automatisierbaren Einrichtung, bietet Boxfiy Unternehmen und deren Angestellten eine individuelle und effiziente Arbeitsumgebung, welche stets die Corporate-Identity widerspiegelt und alle gewünschten Firmenrichtlinien durchsetzt.

Nachwuchsgewinnung, Öffentlichkeitsarbeit und Technologietransfer am Saarland Informatics Campus werden unterstützt durch das Kompetenzzentrum, gefördert durch

Weitere Infos

Das Projekt Tandem an der Universität des Saarlandes verfolgt das Ziel, die für eine wirtschaftliche oder industrielle Verwertung interessanten Forschungsergebnisse der saarländischen Informatik und der Max-Planck Institute durch einen Inkubationsprozess soweit weiterzuentwickeln, dass entweder Investoren die Produkte kaufen oder lizenzieren, oder neue Unternehmen im Saarland gegründet werden. Begleitende Aktivitäten im Projekt umfassen nationale und internationale Öffentlichkeitsarbeit, Maßnahmen zur Förderung des Technologietransfers im Allgemeinen sowie Formate zur Nachwuchsakquise im Bereich der Informatik. Das Projekt Tandem trägt dazu bei, die saarländische Informatik und den Wirtschaftsstandort Saarland zu stärken.