Select Page

Saarland wins!

The Saarland Informatics Campus wins the “Ländercheck Informatik”, published by the Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft (Donors’ Association for the Promotion of Humanities and Sciences in Germany) in May 2018. The report highlights the differences in university computer science education between the federal states of Germany.

80.1 million euros! 

In order to assess the quality of research, third-party funds received from the German Research Foundation (DFG), are a chosen benchmark. Together with the Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft (Donors’ Association for the Promotion of Humanities and Sciences in Germany), the DFG has now presented its current funding ranking. Saarland University is improving and has now climbed to 36th place.

Nominally nominated

Saarbrücken Graduate School of Computer Science on shortlist for the ZEIT Career Award 2018. The public can now vote for the final winner!

Nachwuchsgewinnung, Öffentlichkeitsarbeit und Technologietransfer am Saarland Informatics Campus werden unterstützt durch das Kompetenzzentrum, gefördert durch

Weitere Infos

Das Projekt Tandem an der Universität des Saarlandes verfolgt das Ziel, die für eine wirtschaftliche oder industrielle Verwertung interessanten Forschungsergebnisse der saarländischen Informatik und der Max-Planck Institute durch einen Inkubationsprozess soweit weiterzuentwickeln, dass entweder Investoren die Produkte kaufen oder lizenzieren, oder neue Unternehmen im Saarland gegründet werden. Begleitende Aktivitäten im Projekt umfassen nationale und internationale Öffentlichkeitsarbeit, Maßnahmen zur Förderung des Technologietransfers im Allgemeinen sowie Formate zur Nachwuchsakquise im Bereich der Informatik. Das Projekt Tandem trägt dazu bei, die saarländische Informatik und den Wirtschaftsstandort Saarland zu stärken.

X