Seite auswählen

Algebra

Kurzübersicht Forschungsfeld

In der Algebra werden die grundlegenden Strukturen, die in der Mathematik vorkommen, untersucht. Viele Probleme aus Geometrie und Zahlentheorie lassen sich mit Hilfe algebraischer Methoden neu beschreiben, was zu überraschenden und sehr erfolgreichen Lösungsmethoden führt. Hierbei stehen Klassifikationsprobleme im Mittelpunkt.
In 4 Arbeitsgruppen wird das gesamte Spektrum von Theorie über die Konstruktion und die Analyse von Flächen und Kurven sowie praktisch orientierte Computeralgebra abgedeckt. Die Untersuchung von Eigenschaften wie beispielsweise Symmetrien und Strukturen von Flächen und Kurven oder das Studium von Varietäten sind zentrale Anliegen in der algebraischen Geometrie und haben wichtige Anwendungen u.a. in der Physik.
Alle vier Arbeitsgruppen haben einen engen Bezug zum Sonderforschungsbereich SFB-TRR 195 Symbolic Tools in Mathematics and their Application.

Professoren/innen in diesem Gebiet

Image of Frank-Olaf Schreyer
Prof. Dr. Frank-Olaf Schreyer
Professor, Saarland University
Algebraic Geometry and Computer Algebra
Saarland University
Saarland Informatics Campus
Bldg. E2 4, R. 425
66123 Saarbrücken
Germany
+49 (0)681 302-2785
Assistant: +49 (0)681 302-3430

Dozenten/innen in diesem Gebiet

Nachwuchsgewinnung, Öffentlichkeitsarbeit und Technologietransfer am Saarland Informatics Campus werden unterstützt durch das Kompetenzzentrum Informatik Saarland, gefördert durch

Logo Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Weitere Infos

Das Projekt Tandem an der Universität des Saarlandes verfolgt das Ziel, die für eine wirtschaftliche oder industrielle Verwertung interessanten Forschungsergebnisse der saarländischen Informatik und der Max-Planck Institute durch einen Inkubationsprozess soweit weiterzuentwickeln, dass entweder Investoren die Produkte kaufen oder lizenzieren, oder neue Unternehmen im Saarland gegründet werden. Begleitende Aktivitäten im Projekt umfassen nationale und internationale Öffentlichkeitsarbeit, Maßnahmen zur Förderung des Technologietransfers im Allgemeinen sowie Formate zur Nachwuchsakquise im Bereich der Informatik. Das Projekt Tandem trägt dazu bei, die saarländische Informatik und den Wirtschaftsstandort Saarland zu stärken.