Seite auswählen

Bundesministerin für Bildung und Forschung besucht SIC




Anja Karliczek, Chefin für Schulen, Universitäten und Forschung im 24. Regierungskabinett, hat den Saarland Informatics Campus (SIC) beehrt. Anlass war der diesjährige Safer Internet Day. 


Im Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit (CISPA) ließ sich Karliczek unter anderem zeigen, wie Fahrzeuge gegen Hackerangriffe aufgerüstet werden können.



Am Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) wurde die Bundesministerin von Professorin Jana Köhler, der neuen Leiterin des DFKI, und Professor Wolfgang Wahlster in Empfang genommen. Hier besprach die Delegation aus der Hauptstadt auch die Frage, wie man die Erforschung Künstlicher Intelligenz über die Landesgrenzen hinaus intensivieren könnte.

Die Bundesministerin begleitete auch eine Schar von Journalistinnen und Journalisten, darunter die Fernseh-Legende Jean Pütz. /gb


Die Öffentlichkeitsarbeit am Saarland Informatics Campus wird unterstützt durch das Kompetenzzentrum Informatik Saarland, gefördert aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und Mitteln der Staatskanzlei Saarland.





Nachwuchsgewinnung, Öffentlichkeitsarbeit und Technologietransfer am Saarland Informatics Campus werden unterstützt durch das Kompetenzzentrum, gefördert durch

Weitere Infos

Das Projekt Tandem an der Universität des Saarlandes verfolgt das Ziel, die für eine wirtschaftliche oder industrielle Verwertung interessanten Forschungsergebnisse der saarländischen Informatik und der Max-Planck Institute durch einen Inkubationsprozess soweit weiterzuentwickeln, dass entweder Investoren die Produkte kaufen oder lizenzieren, oder neue Unternehmen im Saarland gegründet werden. Begleitende Aktivitäten im Projekt umfassen nationale und internationale Öffentlichkeitsarbeit, Maßnahmen zur Förderung des Technologietransfers im Allgemeinen sowie Formate zur Nachwuchsakquise im Bereich der Informatik. Das Projekt Tandem trägt dazu bei, die saarländische Informatik und den Wirtschaftsstandort Saarland zu stärken.