Seite auswählen
Headerbild Studiumsseite, Labor von Prof. Antonio Krüger

Informationen zum Studium während der Covid-19 Pandemie.

Stand: 08.05.2020

Willkommen am Saarland Informatics Campus

Am 4. Mai startet an der Universität des Saarlandes das Sommersemester 2020, welches erstmals in der Geschichte des Standorts komplett digital stattfinden wird. Aufgrund der außergewöhnlichen Situation gibt es zahlreiche Fragen dazu, wie Studium und Lehre in den kommenden Monaten organisiert sein werden. In der folgenden Übersicht haben wir die wichtigsten Informationen für Sie zusammengefasst.

Liste der Lehrveranstaltungen, die nicht im Video vorgestellt, aber trotzdem angeboten werden:

Es handelt sich hierbei um eine reine Auflistung der nicht im Youtube-Stream vorgestellten Lehrveranstaltungen. Eine vollständige Liste aller im Sommersemester angebotenen Lehrveranstaltungen finden Sie hier. Kontrollieren Sie bitte selbstständig in ihren Studienordnungen, ob und gegebenenfalls wo Sie einen Kurs einbringen können. 

  • Interaktive Systeme
  • Softwarepraktikum
  • Grundlagen der Cybersicherheit II
  • You can do IT. Entrepreneurship in IT and Maths
  • Hands-On Networking
  • Softwareprojekt: Neural Networks
  • Funktionale Programmierung
  • Maschinelles Lernen
  • Software Engineering 2.0: AI for SE
  • Das Buch der Beweise
  • Seminal papers in cryptography
  • Trustworthy Machine Learning
  • Cyber-Physical System Security
  • Influential Papers in Web Security
  • Automated Testing and Debugging
  • Machine Learning and Formal Methods
  • Advanced Fuzzing Techniques
  • Hot Topics in Image Analysis
  • Machine Learning for Harvesting Health and Live Science Knowledge
  • Hybrid Learning and Reasoning
  • Advanced Topics in Cloud and Datacenter Systems
  • Interdisziplinäres Seminar: „How to build a social computer?“
  • Artificial intelligence in relation to considerations from the perspective of history of science, philosophy (of nature) and ethics
  • Refinement in program verification, compiler construction and cryptography
  • Digitalisierung und Datenschutz
  • Legal Tech und eJustice
  • Brain-Computer Interaction
  • Data-driven Approaches on Understanding Disinformation
  • Selected Topics in Mobile Security
  • Reading Group Algorithms
  • Neural-Symbolic Computing
  • Multimodal Dialogue Systems
  • Machine Learning for Natural Language Processing (block seminar)
  • Data Networks
  • Continuous Optimization
  • Gamification & Game Studies
  • Privacy Enhancing Technologies – WP I für Cybersicherheit
  • Secure Web Development (block course) – WP I für Cybersicherheit
  • Text-to-Speech Synthesis
  • Inferences in Artificial Intelligence and Computational Linguistics
  • Introduction into Data Science
  • Parameterized Algorithms

Fristen und Termine

  • Vorlesungsbeginn für das Sommersemester ist der 4. Mai 2020. Vorlesungsende ist der 17. Juli 2020. 
  • Die Einschreibefrist der folgenden Bachelor- und Master-Studiengänge ist für das Sommersemester 2020 auf den 08. Mai verschoben:
    • Informatik/Computer Science 
    • Data Science and Artificial Intelligence 
    • Eingebettete Systeme/Embedded Systems 
    • Visual Computing, 
    • Medieninformatik 
    • Bioinformatik 
    • Cybersicherheit/Entrepreneurial Cybersecurity 
    • Mathematik und Informatik
    • Mathematik
  • Die Vorlesungszeit des Wintersemesters 2020/21 beginnt am 1. November 2020. Ob sich diese Verschiebung auf die Einschreibefrist  und folgende Semester auswirkt, wissen wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Wir werden Sie informieren.
  • Wir sind uns der Probleme bewusst, die die derzeitige Situation für die ausländischen Studierenden mit sich bringt. Wir arbeiten an einer Lösung für die Immatrikulation der Erstsemester. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an das Studierendensekretariat oder das Welcome Center.
    Wir empfehlen dringend, den Beginn Ihres Masterstudiums in den Fächern Computer Science, Visual Computing, Data Science and Artificial Intelligence und Embedded Systems auf das Wintersemester 2020/21 zu verlegen.

Lehre und Studium

  • Alle Lehrveranstaltungen des SIC werden während des gesamten Semesters online angeboten. Das Veranstaltungsangebot wurde nicht reduziert.
  • Selbst wenn die Universität den Präsenzbetrieb nach dem 4. Mai wieder aufnimmt, wird bis zur Prüfungsphase keine persönliche Anwesenheit vorausgesetzt.
  • Lehransätze (Live-Streaming, Aufzeichnungen, …) und Lehrplattformen (Zoom, MS-Teams, …) können zwischen den Veranstaltungen variieren. Informationen dazu finden Sie auf der Webseite der jeweiligen Lehrveranstaltung.
  • Alle Kurse inkl. Links zu den jeweiligen Webseiten sind in LSF abrufbar.
  • Informationen zu Seminaren und Seminarplätzen finden sie zudem hier.
  • Das Zulassungsbüro/ Welcome Center arbeitet  an einer schnellstmöglichen Lösung der Zulassungsfragen. Falls Sie noch keine Zugangsdaten (UdS-Konto, E-Mail-Adresse der Universität, Immatrikulationsnummer) erhalten haben, mit denen Sie sich für Ihre Kurse anmelden können, wenden Sie sich bitte direkt an die entsprechenden Kursleiter. LSF erfordert kein Login und Sie finden dort die notwendigen Kontaktinformationen. 
  • Ab dem 4. Mai sind die Bibliotheken wieder eingeschränkt geöffnet. Nähere Informationen dazu entnehmen Sie bitte den Webseiten der Campusbibliothek Mathematik und Informatik und der Universitätsbibliothek.
  • Teile der vorlesungsbegleitenden Bücher werden als Ebooks zur Verfügung gestellt werden.
  • Studierende mit Wohnsitz in der Region Grand-Est, die zum Bibliotheksbesuch oder aus anderen zwingenden Gründen den Universitätscampus besuchen müssen, können sich für den Grenzübertritt eine Bescheinigung beim Welcome Center des International Office ausstellen lassen. Nähere Informationen finden Sie hier.
  • In diesem Sommersemester werden keine Deutschkurse am IMPRS stattfinden.
  • Semestertickets des Wintersemesters 2019/20  sind bis zum 31. Mai 2020 als Fahrschein im SaarVV gültig. Die (Re-)Validierung von UdS-Karten, Aufdruck SaarVV Logo zur Nutzung des ÖPNV, kann auf dem Saarbrücker Campus bis auf Weiteres nur zwischen 8:00 und 18:00 Uhr an der Validierungsstation im Campus Center erfolgen.
  • Die meisten Uni-Gebäude und Geschäfte auf dem Campus sind ab dem 4. Mai wieder geöffnet. Nähere Informationen zu den Öffnungszeiten finden Sie hier. Die studentischen Arbeitsräume bleiben bis auf weiteres geschlossen.
  • Die Außenanlagen des Hochschulsports in Saarbrücken und Homburg sowie das Fitnessstudio Uni-Fit können seit dem 2. Juli wieder genutzt werden. Alle Informationen finden zum Hochschulsport finden Sie hier.

Für regelmäßige Updates überprüfen Sie bitte auch die Seiten der Universität des Saarlandes sowie die Webseiten der Kurse, die Sie belegen.

Prüfungsfragen

  • Der Kontakt in allen Angelegenheiten ist ab sofort nur noch bevorzugt per Mail (oder ggf. per Telefon) möglich. Die Mailadresse ist üblicherweise [nachname]@ps-mint.uni-saarland.de. Die Ansprechpartnerin wird dann die weitere Vorgehensweise mit ihnen abstimmen.
  • Der Prüfungszeitraum am SIC ist in vier Phasen aufgeteilt:
    • 20. Juli – 7. August: Abschlussklausuren für das SS 2020
    • 21. September – 9. Oktober: Nachholklausuren SS 2020 (ohne Grundvorlesungen)
    • 12. Oktober – 16. Oktober: Nachholklausuren der Grundvorlesungen SS 2020 (um Überschneidungen mit dem Softwarepraktikum zu vermeiden)
    • 19. Oktober bis 30. Oktober: Nachholklausuren WS 2019/2020
    • Ausnahmen sind in dringenden Fällen ausdrücklich möglich. Details bitte mit dem jeweiligen Prüfer abklären.
  • Schriftliche Prüfungen auf dem Campus sind grundsätzlich möglich
    • Für ausreichenden Platz und Hygieneartikel wird gesorgt
    • Regeln zur sozialen Distanzierung gelten auch bei Prüfungen (mind. 2m Abstand halten)
    • Bei Prüfungsantritt gilt die Maskenpflicht
    • Räumlichkeiten, in denen Prüfungen stattfinden, sind einzeln zu betreten und wieder zu verlassen
  • Eine Alternativlösung für internationale Studierende, die nicht zu schriftlichen Prüfungen am Campus erscheinen können, ist in Arbeit. Detailfragen bitte an die jeweiligen PrüferInnen.
  • Mündliche Prüfungen können online abgehalten werden.
  • Haus- und Abschlussarbeiten können per Email eingereicht werden.
    • Studierende können formlos eine Fristverlängerung beim Prüfungssekretariat, unter kurzer Darlegung des Grundes, beantragen. Der Prüfungsausschuss bzw. die/der Vorsitzende trifft weiterhin hierfür die Entscheidung. In Anbetracht der sehr schwierigen Situation kann von einer kulanten Entscheidung ausgegangen werden.
    • Die Bearbeitungszeiten von laufenden Arbeiten (wie Semesterarbeiten, Bachelor- und Masterarbeiten, Staatsexamen) werden angepasst. Abgabefristen werden entsprechend der Schließzeiten der Universität verschoben.

Für regelmäßige Updates überprüfen Sie bitte die Seiten des Prüfungsamts.

Sollten Sie Fragen haben, prüfen Sie bitte immer zuerst die hier aufgeführten Informationen und weiterführenden Websites, um unsere Studienkoordinatoren nicht zu überlasten! Finden Sie dort keine Antworten auf Ihre Fragen, wenden Sie sich per E-Mail an die Studienkoordinatoren.

Der Fachbereich Informatik der Universität des Saarlandes wünscht allen, dass sie Corona-Situation gesund überstehen und dass wir uns bald wieder wie gewohnt an der Universität sehen werden.

Dr. Tanja Breinig
Studienkoordinatorin
+49 (0)681 302-58092
Saarland Informatics Campus E1 3, R.209
66123 Saarbrücken
Bild von Dr. Tanja Breinig

Nachwuchsgewinnung, Öffentlichkeitsarbeit und Technologietransfer am Saarland Informatics Campus werden unterstützt durch das Kompetenzzentrum Informatik Saarland, gefördert durch

Logo Europäischer Fonds für regionale Entwicklung
Weitere Infos

Das Projekt Tandem an der Universität des Saarlandes verfolgt das Ziel, die für eine wirtschaftliche oder industrielle Verwertung interessanten Forschungsergebnisse der saarländischen Informatik und der Max-Planck Institute durch einen Inkubationsprozess soweit weiterzuentwickeln, dass entweder Investoren die Produkte kaufen oder lizenzieren, oder neue Unternehmen im Saarland gegründet werden. Begleitende Aktivitäten im Projekt umfassen nationale und internationale Öffentlichkeitsarbeit, Maßnahmen zur Förderung des Technologietransfers im Allgemeinen sowie Formate zur Nachwuchsakquise im Bereich der Informatik. Das Projekt Tandem trägt dazu bei, die saarländische Informatik und den Wirtschaftsstandort Saarland zu stärken.