Ambiverse: Neue Technologie um aus Texten automatisch Wissen zu generieren

,
blank

Die größte Menge an wichtigen Informationen von Firmen, Institutionen oder Personen wird heutzutage in Form von Texten erzeugt. Im laufenden Jahr 2016 analysiert kaum ein Viertel aller Firmen ihre unstrukturierten Texte mit automatisierten Methoden, im Jahr 2021 werden es aber voraussichtlich schon 65% sein. Ambiverse, ein Spin-Off des Max-Planck-Instituts für Informatik in Saarbrücken eröffnet neue Möglichkeiten der automatischen Textanalyse. Auf der CeBIT 2016 wird die Firma erstmalig öffentlich auftreten und ihre Technologie präsentieren, die automatisch große Mengen an Texten verstehen, analysieren und verwalten kann.

mehr Informationen

Fähigkeiten

Gepostet am

27th November 2020