Seite auswählen

Visual and Geometric Computing

Kurzübersicht Forschungsfeld

Dieses Forschungsfeld ist sehr praktisch und facettenreich. Beginnend bei der Filterung einzelner Bilder und Videos, über die realitatsgetreue Darstellung komplexer virtueller Spielfiguren, bis hin zur Fusgängererkennung in einem Fahrerassistenzsystem. Neben den dafür notwendigen mathematischen Beschreibungen kommt auch neuartige Hardware wie spezielle Kameras, 3D Scanner oder VR-Brillen zum Einsatz.

Der Masterstudiengang Visual Computing hat seinen Schwerpunkt in diesem Bereich. Mit eigenen Forschungsgruppen im Fachbereich, dem Max-Planck-Institut für Informatik am Intel VCI und dem Exzellenzcluster MMCI ist dieses Feld breit aufgestellt.

Professoren/innen in diesem Gebiet

Prof. Dr. Bernt Schiele
Scientific Director and Professor, Max Planck Institute for Informatics and Saarland University
Computer Vision and Multimodal Computing
Max Planck Institute for Informatics
Saarland Informatics Campus
Bldg. E1 4, R. 601
66123 Saarbrücken
Germany
+49 (0)681 9325-2000
Prof. Dr. Frank-Olaf Schreyer
Professor, Saarland University
Algebraic Geometry and Computer Algebra
Saarland University
Saarland Informatics Campus
Bldg. E2 4, R. 425
66123 Saarbrücken
Germany
+49 (0)681 302-2785
Assistant: +49 (0)681 302-3430
Prof. Dr. Hans-Peter Seidel
Scientific Director and Professor, Max Planck Institute for Informatics and Saarland University
Computer Graphics
Max Planck Institute for Informatics
Saarland Informatics Campus
Bldg. E1 4, R. 201
66123 Saarbrücken
Germany
+49 (0)681 9325-4000
Prof. Dr. Philipp Slusallek
Scientific Director for Agents and Simulated Reality and Professor, German Research Center for Artificial Intelligence (DFKI) and Saarland University
Computer Graphics
Saarland University
Saarland Informatics Campus
Bldg. E1 1
66123 Saarbrücken
Germany
+49 (0)681 302-3830
Assistant: +49 (0)681 302-3831
Prof. Dr. Christian Theobalt
Professor, Max Planck Institute for Informatics and Saarland University
Graphics, Vision, and Video
Max Planck Institute for Informatics
Saarland Informatics Campus
Bldg. E1 4, R. 228
66123 Saarbrücken
Germany
+49 (0)681 9325-4028
Assistant: +49 (0)681 9325-4000
Prof. Dr. Joachim Weickert
Professor, Saarland University
Mathematical Image Analysis
Saarland University
Saarland Informatics Campus
Bldg. E1 7, R. 4.23
66123 Saarbrücken
Germany
+49 (0)681 302-57340
Assistant: +49 (0)681 302-57341

Dozenten/innen in diesem Gebiet

Dr. Björn Andres
Combinatorial Image Analysis
Max Planck Institute for Informatics
Saarland Informatics Campus
Bldg. E1 4, R. 6.06
66123 Saarbrücken
Germany
+49 (0)681 9325-2000
Dr. Renjie Chen
Images and Geometry
Max Planck Institute for Informatics
Saarland Informatics Campus
Geb. E1 4, R. 206
66123 Saarbrücken
Germany
+49 (0)681 9325-4006
Dr. Mario Fritz
Scalable Learning and Perception
Max Planck Institute for Informatics
Saarland Informatics Campus
Bldg. E1 4
66123 Saarbrücken
Germany
+49 (0)681 9325-1204
PD Dr. Karol Myszkowski
High Dynamic Range Image and Video Processing
Max Planck Institute for Informatics
Saarland Informatics Campus
Bldg. E1 4, R. 229
66123 Saarbrücken
Germany
+49 (0)681 9325-429
Dr. Michael Sagraloff
Algebraic Geometry, Non-Linear Computational Geometry
Max Planck Institute for Informatics
Saarland Informatics Campus
Bldg. E1 4, R. 306
66123 Saarbrücken
Germany
+49 (0)681 9325-1006
Dr. Ingmar Steiner
Multimodal Speech Processing
Cluster of Excellence MMCI
Saarland Informatics Campus
Bldg. C7 4, R. 201
66123 Saarbrücken
Germany
+49 (0)681 302-70028

Nachwuchsgewinnung, Öffentlichkeitsarbeit und Technologietransfer am Saarland Informatics Campus werden unterstützt durch das Kompetenzzentrum, gefördert durch

Weitere Infos

Das Projekt Tandem an der Universität des Saarlandes verfolgt das Ziel, die für eine wirtschaftliche oder industrielle Verwertung interessanten Forschungsergebnisse der saarländischen Informatik und der Max-Planck Institute durch einen Inkubationsprozess soweit weiterzuentwickeln, dass entweder Investoren die Produkte kaufen oder lizenzieren, oder neue Unternehmen im Saarland gegründet werden. Begleitende Aktivitäten im Projekt umfassen nationale und internationale Öffentlichkeitsarbeit, Maßnahmen zur Förderung des Technologietransfers im Allgemeinen sowie Formate zur Nachwuchsakquise im Bereich der Informatik. Das Projekt Tandem trägt dazu bei, die saarländische Informatik und den Wirtschaftsstandort Saarland zu stärken.