Seite auswählen

Internationaler Masterstudiengang DSAI an der Universität des Saarlandes

Internationaler Masterstudiengang
DSAI an der Universität
des Saarlandes

„Die Fachrichtung Informatik gehört zu den vier Besten in Deutschland.“
CHE Ranking

Einzigartige Kombination

Der Saarland Informatics Campus (SIC) an der Universität des Saarlandes ist einer der europäischen Top-Standorte, um Informatik zu studieren und die wissenschaftliche Karriere zu beginnen. Im Master Data Science and Artificial Intelligence (DSAI) lehren neben den ProfessorInnen der Fachrichtung Informatik, Sprachwissenschaft und Sprachtechnologie der Universität des Saarlandes auch WissenschaftlerInnen vom CISPA – Helmholtz-Zentrum für Informationssicherheit, dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz, dem Zentrum für Bioinformatik Saar, vom Max-Planck-Institut für Informatik und vom Max-Planck-Institut für Software-Systeme. Eine deutschlandweit einzigartige Kombination!

Gestalte die digitale Zukunft

Künstliche Intelligenz kommt inzwischen überall zum Einsatz, beim Online-Shopping, beim Autonomen Fahren oder in der medizinischen Datenanalyse. Hierfür bereiten Spezialisten komplexes Datenmaterial auf, analysieren es mit Verfahren der Statistik und der Künstlichen Intelligenz, um daraus bisher unbekannte Trends und Fakten zu berechnen. Am Saarland Informatics Campus hast du die Gelegenheit, in einem renommierten Umfeld diese Kompetenzen zu erlernen und interdisziplinär zu studieren.

Studieren am Puls der Zeit

Du willst die digitale Zukunft ein Stück weit mitgestalten, vielleicht sogar einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft leisten? Dann bist du im Masterstudiengang Data Science and Artificial Intelligence (DSAI) genau richtig. Renommierte ExpertInnen erforschen hier anwendungsnah die Verfahren der Gebiete Data Science, Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen und Big Data und bereiten dich umfassend auf die Herausforderungen der digitalen Zukunft vor: der perfekte Start in ein spannendes und stark umworbenes Berufs- und Forschungsfeld.

Studieren am Puls der Zeit

Du willst die digitale Zukunft ein Stück weit mitgestalten, vielleicht sogar einen wichtigen Beitrag für die Gesellschaft leisten? Dann bist du im Masterstudiengang Data Science and Artificial Intelligence (DSAI) genau richtig. Renommierte ExpertInnen erforschen hier anwendungsnah die Verfahren der Gebiete Data Science, Künstliche Intelligenz, Maschinelles Lernen und Big Data und bereiten dich umfassend auf die Herausforderungen der digitalen Zukunft vor: der perfekte Start in ein spannendes und stark umworbenes Berufs- und Forschungsfeld.

Facts zum Master Data Science and Artificial Intelligence

  • Einschreibung: bis 15. Juni, auf Anfrage auch später möglich
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Vorlesungen in englischer Sprache, keine Deutschkenntnisse nötig
  • Keine Studiengebühren
  • In Europa führender Standort im Bereich DSAI mit eigener Graduiertenschule und starker internationaler Ausrichtung
  • Individuelle Betreuung und Unterstützung durch mehr als 800 WissenschaftlerInnen am Standort
  • Spitzenplätze im CHE-Ranking
  • Hohe Lebensqualität in Saarbrücken bei geringen Mietpreisen
Dr. Tanja Breinig
Studienkoordinatorin
Saarland Informatics Campus E1 3, R. 209,
66123 Saarbrücken

Anwendungsfelder

Der neue Masterstudiengang Data Science and Artificial Intelligence bereitet dich umfassend auf die Herausforderungen der digitalen Zukunft vor. Ein ausgesprochen spannendes Berufs- und Forschungsfeld erwartet dich!

  • Autonomes Fahren
  • Digitale Sprachassistenten
  • Industrielle Automatisierung
  • KI‑Gaming
  • Chatbots in Marketing und Medien
  • Warnsysteme für drohende Umweltkatastrophen
  • Graphisches Design
  • Diagnosesysteme für Krankheiten

Autonomes Fahren

 Digitale Sprachassistenten

Industrielle Automatisierung

KI‑Gaming

Chatbots in Marketing und Medien

 

Warnsysteme für drohende Umweltkatastrophen

Graphisches Design

Diagnosesysteme für Krankheiten

„1.900 Studierende, 300 Promovierende und 500 WissenschaftlerInnen aus über 80 Nationen machen den SIC zu einem erstklassigen Standort für Informatik.“
Prof. Verena Wolf

Dein Studium an der Universität des Saarlandes

Der internationale Masterstudiengang DSAI hat das Ziel, auf eine anspruchsvolle nationale und internationale Forschungs- und Entwicklungstätigkeit vorzubereiten.  Techniken aus den Bereichen Data Science, Künstlicher Intelligenz, Big Data und Machine Learning ergänzen sich, um Daten zu analysieren, Prozesse zu automatisieren und Modelle zu konstruieren und zu verarbeiten, die autonomes Handeln ermöglichen. Und das gleichermaßen forschungs- wie anwendungsorientiert: Unsere Studierenden arbeiten an konkreten Fragestellungen und Problemen von Anwendungsfächern wie der Computerlinguistik, Physik, den Materialwissenschaften, der Chemie, der Psychologie und der Biologie. Durch den Umgang mit sensiblen Daten sind auch Aspekte der IT-Sicherheit, der Rechtswissenschaften, des Datenschutzes,  der Philosophie und der Ethik wichtige Inhalte. Ein Industriepraktikum und ein Masterpraktikum in einer Forschungsgruppe können in den Wahlpflichtbereich eingebracht werden.

Inhalte

_ Maschinelles Lernen
_ Künstliche Intelligenz
_ Big Data
_ Datenmanagement
_ Modellierung und Simulation
_ Datenvisualisierung
_ Mathematik und Statistik
_ Computersicherheit

Studienverlauf

Das Studium des viersemestrigen Masterstudiengangs mit dem Abschluss Master of Science M.Sc. und einer Gesamtleistung von 120 CP, beinhaltet keine Pflichtveranstaltungen, sondern:

Wahlpflichtbereiche aus dem Bereich der Stammvorlesungen “Data Science and Artificial Intelligence“ (DSAI) (18 CP)
Wahlpflichtbereiche aus dem Bereich der Stammvorlesungen „Informatik“ (9 CP)
Wahlpflichtbereiche aus dem Bereich der Stammvorlesungen DSAI, der Vertiefungsvorlesungen oder der Seminare DSAI
(27 – 31CP)
Seminare aus dem Bereich DSAI (7 CP)
freier Wahlpflichtbereich (mind. 17 CP)
Mastermodul mit dem Master-Seminar (12 CP) sowie der Master-Arbeit (30 CP)

Zugangsvoraussetzungen

_ Bachelorabschluss einer deutschen Hochschule oder äquivalenter Abschluss einer ausländischen Hochschule in einem Studiengang der Informatik oder einem verwandten Fach
_ Englische Sprachkenntnisse auf fortgeschrittenem Niveau (i.d.R. C1)
_ Das in Form eines Dossiers und zweier qualifizierender Gutachten dokumentierte Studieninteresse
_ Nachweis von Kompetenzen, die denen im Bachelorstudiengang „Data Science and Artificial Intelligence“ an der Universität des Saarlandes vermittelten Kompetenzen entsprechen. Dies schließt insbesondere wesentliche Kompetenzen in den folgenden Bereichen ein:
Mathematik (diskrete Mathematik, ein- und mehrdimensionale Analysis, Lineare Algebra, Stochastik, Statistik)
Theoretische Informatik (Komplexitätstheorie, Berechenbarkeit)
Praktische Informatik (funktionale und objektorientierte Programmierung, Datenstrukturen und Algorithmen, Datenbanktechnologie)
Maschinelles Lernen, Künstliche Intelligenz, Data Mining

Bewerbung

Die Aufnahme des Masterstudiums ist in der Regel im Winter- und im Sommersemester möglich. Bewerbungsfristen:

 

15. November für das Sommersemester 2020
Um den Bewerbungsprozess zu starten, bitte die Bewerbungsregeln lesen.
Dein Profil

_ Bachelor-Abschluss in Informatik oder
in einem verwandten Studiengang an
einer Universität
_ Unter bestimmten Voraussetzungen ist ein
Masterstudium auch mit Fachhochschulabschluss
möglich
_ Gute Englischkenntnisse

Berufsfelder

_ Data Science
_ Künstliche Intelligenz
_ Maschinelles Lernen
_ Datenmanagement/Data Engineering/Big Data
_ Entwicklung und Beratung
_ Forschung und Entwicklung

Facts zum Master Data Science and Artificial Intelligence

  • Einschreibung: bis 15. Juni, auf Anfrage auch später möglich
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Vorlesungen in englischer Sprache, keine Deutschkenntnisse nötig
  • Keine Studiengebühren
  • In Europa führender Standort im Bereich DSAI mit eigener Graduiertenschule und starker internationaler Ausrichtung
  • Individuelle Betreuung und Unterstützung durch mehr als 800 WissenschaftlerInnen am Standort
  • Spitzenplätze im CHE-Ranking
  • Hohe Lebensqualität in Saarbrücken bei geringen Mietpreisen
Dr. Tanja Breinig
Studienkoordinatorin
Saarland Informatics Campus E1 3, R. 209,
66123 Saarbrücken

„Data Scientist: The Sexiest Job of the 21st Century“
Harvard Business Review

Und danach? Karriere in Wissenschaft und Wirtschaft

Unseren AbsolventInnen stehen mit dem Masterabschluss in DSAI alle Türen offen: Bis 2023 hat Deutschland Bedarf an rund einer halben Million Datenexperten. Ob in der Automobilindustrie, in der Energiewirtschaft oder im Gesundheitswesen, nicht nur IT-Unternehmen sondern auch staatliche Institutionen, Banken oder die Industrie werben um kompetente und engagierte Nachwuchskräfte – und zwar weltweit!
Talentierte Studierende können in der Saarbrücken Graduate School of Computer Science auf ihre Promotion hinarbeiten. Der SIC unterstützt zudem junge Start-Ups dabei, ihre Ideen und Erfindungen weiter zu entwickeln und zu vermarkten.

Data Science and Artificial Intelligence studieren

Interdisziplinär und europaweit einzigartig

Der Saarland Informatics Campus bietet europaweit eine einzigartige Vielfalt. Sechs weltweit angesehene Institute wie etwa das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz oder die Max-Planck-Institute kooperieren eng mit der Universität. Für Studierende bietet dieses Umfeld einmalige Gelegenheiten, um die vielen Facetten der Welt der Informatik kennenzulernen.

Zukunftsorientiert und renommiert

Wer in Saarbrücken Informatik studiert, lernt in direkter Nähe zu vielen angesehenen Forscherinnen und Forschern, die für ihre Arbeit vielfach ausgezeichnet worden sind. Kein Wunder, dass die Fachrichtung Informatik zu den vier Besten in Deutschland gewählt wurde (CHE-Ranking).

Für Dich gemacht

Der Masterstudiengang DSAI wurde von Studierenden mitentwickelt und erfüllt damit die Erwartungen künftiger MasterkandidatInnen besonders gut. Unsere Studierenden werden durch Vorkurse und Tutoren intensiv betreut. Zudem bietet sich am Saarland Informatics Campus schon früh die Gelegenheit, in Forschungsprojekten mitarbeiten zu können.

Sprungbrett für deine Karriere

DSAI MasterstudentInnen haben beste Zukunftsaussichten. Sie können an der Saarbrücken Graduate School of Computer Science auf ihre Promotion hinarbeiten oder in die freie Wirtschaft wechseln. So kooperiert der SIC mit großen Unternehmen wie Airbus, Boeing, Dell, Disney, Facebook, Google, Intel, Microsoft und anderen.

„Data Science und KI gibt es nirgendwo sonst in dieser Breite. Die Studierenden geben uns regelmäßig Spitzennoten im bundesweiten CHE-Ranking“
Prof. Jens Dittrich

Hier entsteht Zukunft

Am Saarland Informatics Campus bündeln 6 international renommierte Forschungsinstitute und 3 vernetzte Fachrichtungen der Universität des Saarlandes mit 4 Sonderforschungsbereichen und 18 gemeinsamen Studiengängen ihre individuellen Stärken und Kompetenzen. Die zahlreichen WissenschaftlerInnen auf Weltniveau, der talentierte Nachwuchs, das gelebte Miteinander und das außergewöhnliche Themenspektrum der Forschung machen den SIC zu einem europaweit einzigartigen Informatikstandort.

International in der Spitzengruppe

In direkter Nachbarschaft finden sich viele angesehene ForscherInnen, die in ganz verschiedenen Disziplinen zu Hause sind. Dadurch ist eine kreative interdisziplinäre Forschungsarbeit möglich, die immer wieder herausragende Forschungsergebnisse von internationaler Bedeutung hervorbringt. Bislang gingen sieben Leibniz-Preise der Deutschen Forschungsgemeinschaft und 19 Auszeichnungen des European Research Council an die WissenschaftlerInnen am SIC.

Campus Uni im Herzen Europas

Klein aber fein und mit günstigen Lebenshaltungskosten: Das ist das Saarland mit französischem Flair, hoher Lebensqualität und vielfältiger Kultur und Natur – vor allem aber herzlichen und offenen Menschen. Das Semesterticket ermöglicht freie Fahrt mit Bus und Bahn ins Umland und Paris lockt in weniger als zwei Stunden per ICE. Kurze Wege gibt es auch auf dem Campus: Mensa und Cafés locken zum Genießen und Entspannen und im Wald oder in den Sportkursen kann trainiert werden. Uniorchester, Chöre, Theatergruppen oder auch das Sprachenzentrum bieten kulturelle Vielfalt.

Du willst nicht nur Informatik studieren, sondern die digitale Welt der Zukunft verändern?

Informiere dich jetzt und erfahre noch mehr über den spannenden und abwechslungsreichen Informatik Master Data Science and Artificial Intelligence an der Universität des Saarlandes.


Um den Bewerbungsprozess zu starten, bitte die Bewerbungsregeln lesen.

Nachwuchsgewinnung, Öffentlichkeitsarbeit und Technologietransfer am Saarland Informatics Campus werden unterstützt durch das Kompetenzzentrum Informatik Saarland, gefördert durch

Weitere Infos

Das Projekt Tandem an der Universität des Saarlandes verfolgt das Ziel, die für eine wirtschaftliche oder industrielle Verwertung interessanten Forschungsergebnisse der saarländischen Informatik und der Max-Planck Institute durch einen Inkubationsprozess soweit weiterzuentwickeln, dass entweder Investoren die Produkte kaufen oder lizenzieren, oder neue Unternehmen im Saarland gegründet werden. Begleitende Aktivitäten im Projekt umfassen nationale und internationale Öffentlichkeitsarbeit, Maßnahmen zur Förderung des Technologietransfers im Allgemeinen sowie Formate zur Nachwuchsakquise im Bereich der Informatik. Das Projekt Tandem trägt dazu bei, die saarländische Informatik und den Wirtschaftsstandort Saarland zu stärken.