News Archiv



Bild der Pressemitteilung
„Aktion Oliver“ beschenkt Kinder in der Republik Moldau

Studenten, Professoren und Mitarbeiter der Universität des Saarlandes engagieren sich auch in diesem Jahr für „Aktion Oliver“ und beschenken zu Weihnachten bedürftige Kinder und Jugendliche in der Republik Moldau. Viele Kinder dort leben in großer Armut und können von einem Weihnachtsgeschenk nur träumen. In diesem Jahr sollen die Geschenke verteilt werden an Kinder und Jugendliche aus Familien, denen es am Nötigsten fehlt und Kinder in Heimen – Kinder, die ohne „Aktion Oliver“ kein Weihnachtsgeschenk bekämen.

Bild der Pressemitteilung
CISPA und DZNE gründen das Helmholtz Medical Security and Privacy Research Center

Weltweit erheben Wissenschaftler Patientendaten, um für die Volkskrankheiten wie Demenz, Schlaganfall oder Tumorerkrankungen neue Therapien zu entwickeln. Diese Daten stammen etwa aus Blutproben oder Röntgenbildern und werden als multimediale Inhalte aus verschiedenen Quellen zusammengeführt. Die Forscher stehen nun vor der Herausforderung, wie sie diesen biomedizinischen Datenschatz effizient auswerten können, und zwar ohne die Privatsphäre des Patienten zu verletzen. Die dafür notwendigen [...]

Bild der Pressemitteilung
Neuer SFB: Softwaresysteme sollen ihr Verhalten selbst erklären

Selbst Experten verstehen das Verhalten komplexer Softwaresysteme immer weniger. Dabei regeln diese inzwischen immer stärker unseren Alltag, sei es als intelligente Haussteuerung, im autonomen Fahrzeug oder in der industriellen Produktion. Wissenschaftler der Universität des Saarlandes, zweier Max-Planck-Institute und der Technischen Universität Dresden wollen jetzt in einem neuen Sonderforschungsbereich Mechanismen entwickeln, die nicht nur Experten, sondern auch Laien das Verhalten komplexer [...]

Bild der Pressemitteilung
Rund 17 Millionen Euro für zwei Sonderforschungsbereiche der Informatik und Lebenswissenschaften

Die Universität des Saarlandes erhielt heute die Förderzusage für zwei Sonderforschungsbereiche in der Informatik und den Lebenswissenschaften. Für die Universität bedeutet dieser doppelte Forschungserfolg, dass in den kommenden Jahren rund 17 Millionen Euro Fördergelder von der Deutschen Forschungsgemeinschaft ins Saarland fließen. Der lebenswissenschaftliche Sonderforschungsbereich der Medizin wurde jetzt zum zweiten Mal verlängert und kommt damit in die dritte und letzte Förderphase. [...]

Bild der Pressemitteilung
Neuer Sonderforschungsbereich: Softwaresysteme sollen ihr Verhalten selbst erklären

Selbst Experten verstehen das Verhalten komplexer Softwaresysteme immer weniger. Dabei regeln diese inzwischen immer stärker unseren Alltag, sei es als intelligente Haussteuerung, im autonomen Fahrzeug oder in der industriellen Produktion. Wissenschaftler der Universität des Saarlandes, zweier Max-Planck-Institute und der Technischen Universität Dresden wollen jetzt in einem neuen Sonderforschungsbereich Mechanismen entwickeln, die nicht nur Experten, sondern auch Laien das Verhalten komplexer [...]

1 ...
112113114115116 ...
231