News Archiv



Bild der Pressemitteilung
Dokumente gemeinsam bearbeiten und synchronisieren in der neuen hizCloud

Alle Mitarbeiter der durch das Hochschul-IT-Zentrums betreuten Hochschulen können die hizCloud uneingeschränkt nutzen. Jedem Mitarbeiter steht ein persönliches und kostenfreies Speicherkontingent von 50 GB in der hizCloud zur Verfügung. Speichererweiterungen für Arbeitsgruppen können gegen geringe Gebühr hinzugebucht werden. Die hizCloud ist Teil der Digitalisierungsstrategie der Universität und stellt ein Werkzeug für die digitale Transformation von Forschung, Lehre und Verwaltung dar.

Bild der Pressemitteilung
Startup im Studium – der Studiengang „Entrepreneurial Cybersecurity“

IT-Sicherheit studieren und dabei gleichzeitig eine Firma gründen – das bietet der Masterstudiengang „Entrepreneurial Cybersecurity“ an der Universität des Saarlandes. In nur vier Semestern entwickeln Studierende eine Gründungsidee der IT-Sicherheit und bringen erste Prototypen bis hin zur Marktreife. Für die besten Ideen werden Gründerstipendien und Termine mit Investoren vermittelt. Dazu zählt zum Beispiel das Projekt „Wachhund für Heimnetzwerke“ des ersten Absolventenjahrgangs.

Bild der Pressemitteilung
So fern und doch so nah ­– Informatiker entwickeln neue Plattform für Telekommunikation

In Zeiten der Covid-19-Pandemie sind sich die Experten der Welt einig: Soziale Distanzierung ist das Mittel der Wahl, um die Ausbreitung des Virus zu verlangsam. Viele, die aufgrund dieser Handlungsempfehlung ins Homeoffice geschickt wurden, sehen sich mit unerwarteten Problemen konfrontiert: Kleinigkeiten sind plötzlich kompliziert, weil der Austausch mit den Kollegen umständlich geworden ist. Dazu langweilt man sich und ist irgendwie ein bisschen einsam. Während des „WirVsVirus“-Hackathon [...]

Bild der Pressemitteilung
So fern und doch so nah – Informatiker entwickeln neue Plattform für Telekommunikation

„Als IT-Experten hatten wir es leicht, im Homeoffice eine digitale Lösung zu finden, mit der wir kurze Dienstwege aufrechterhalten und ein gewisses Gemeinschaftsgefühl beibehalten konnten“, sagt Maximilian Köhl, einer der Entwickler der neuen Software. „Da dachten wir uns: ‚Eigentlich sollte das jeder können‘ und haben uns deshalb dazu entschlossen, ein neues und bewusst niedrigschwelliges Angebot zu entwickeln.“

1 ...
1 2 3
4 5 6
7 8 9
10 11 12
13 14 15
16 17 18
19 20 21
22 23 24
25 26 27
28 29 30
31 32 33
34 35 36
37 38 39
40 41 42
43 44 45
46 47 48
49 50 51
52 53 54
55 56 57
58 59 60
61 62 63
64 65 66
67 68 69
70 71 72
73 74 75
76 77 78
79 80 81
82 83 84
85 86 87
88 89 90
91 92 93
94 95 96
97 98 99
100 101 102
103 104 105
106 107 108
109 110 111
112 113 114
115 116 117
118 119 120
121 122 123
124 125 126
127 128 129
130 131 132
133 134 135
136 137 138
139 140 141
142 143 144
145 146 147
148 149 150
151 152 153
154 155 156
157 158 159
160 161 162
163 164 165
166 167 168
169 170 171
172 173 174
175 176 177
178 179 180
181 182 183
184 185 186
187 188 189
190 191 192
193 194
2829303132 ...
1 2 3
4 5 6
7 8 9
10 11 12
13 14 15
16 17 18
19 20 21
22 23 24
25 26 27
28 29 30
31 32 33
34 35 36
37 38 39
40 41 42
43 44 45
46 47 48
49 50 51
52 53 54
55 56 57
58 59 60
61 62 63
64 65 66
67 68 69
70 71 72
73 74 75
76 77 78
79 80 81
82 83 84
85 86 87
88 89 90
91 92 93
94 95 96
97 98 99
100 101 102
103 104 105
106 107 108
109 110 111
112 113 114
115 116 117
118 119 120
121 122 123
124 125 126
127 128 129
130 131 132
133 134 135
136 137 138
139 140 141
142 143 144
145 146 147
148 149 150
151 152 153
154 155 156
157 158 159
160 161 162
163 164 165
166 167 168
169 170 171
172 173 174
175 176 177
178 179 180
181 182 183
184 185 186
187 188 189
190 191 192
193 194
194